Medienmiteilung

Die Richtung stimmt, solange Gemeinden und ZSO nicht zusätzlich belastet werden

Die FDP.Die Liberalen Aargau begrüsst die Stossrichtung der Teilrevision des Gesetzes über den Bevölkerungsschutz und Zivilschutz im Kanton Aargau. Die Umsetzung der Massnahmen aus der Teilrevision hat allerdings so zu erfolgen, dass die Gemeinden und Zivilschutzorganisationen (ZSO) finanziell, personell und administrativ nicht zusätzlich belastet werden.

Weiterlesen

Eine komplexe Vorlage mit guten Vorschlägen und verschiedenen Fragezeichen

Die FDP.Die Liberalen Aargau fordert schon lange eine Umgestaltung der individuellen Prämienverbilligung und ist mit den vorgeschlagenen Massnahmen einverstanden. Betreffend Umgang mit säumigen Prämienzahlern erwartet die FDP eine praxistauglichere und administrativ weniger aufwändigere Lösung.

Weiterlesen

Die Geschäftsleitung der Kantonalpartei beschliesst einstimmig die Nein-Parole

Die FDP.Die Liberalen Aargau hat an ihrer gestrigen Geschäftsleitungssitzung beschlossen, die Aargauische Volksinitiative „zum Schutz von Menschen, Tieren und Umwelt vor privaten Feuerwerken“ zur Ablehnung zu empfehlen.

Weiterlesen

Die FDP des Bezirks Brugg hat sich anlässlich ihrer letzten Vorstandssitzung vom 17. November 2014 vertieft mit dem vorliegenden Entwurf des Regionalen Entwicklungskonzepts (REK) befasst und kam zu folgenden Schlüssen:

Weiterlesen

Suche